Lieferung nur innerhalb Deutschlands I Lieferzeit 2-4 Werktage I versandkostenfrei ab 75 €

Datenschutzerklärung

A DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE

Die folgenden Informationen geben einen kurzen Überblick über den Datenschutz auf dieser Website. Nähere Informationen finden Sie unten in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG  

Verantwortlicher         

Verantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes ist der im Impressum genannte Websitebetreiber.  

Datenquelle

Sie teilen uns Ihre Daten entweder aktiv über eine Eingabemaske oder E-Mail mit oder sie werden über unsere IT-Systeme, Cookies oder ähnliche Technologien erhoben.

Erhebungszweck

Der Zweck der Datenerhebung wird Ihnen in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG bei der jeweiligen Verarbeitung mitgeteilt.

Rechtsgrundlage

Ihre Daten werden entweder auf Basis einer Einwilligung, zur Durchführung eines Vertrages oder auf Basis unserer berechtigten Interessen erhoben.  

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung. Basiert die Verarbeitung auf einer Einwilligung, können Sie diese jederzeit für die Zukunft widerrufen, basiert sie auf einem berechtigten Interesse, können Sie dieser jederzeit widersprechen, wenn Ihre Interessen überwiegen. Bei der zuständigen Aufsichtsbehörde steht Ihnen ein Beschwerderecht zu.

B DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Datenschutzrechtlich verantwortlich ist die schwedenroth GbR, Antje Milde, Marie Furlan, Michael Schulz, Winckelmannstraße 72, 01728 Bannewitz, Mobiltelefon: +49 172 771 5739, E-Mail: hej@schwedenroth.de.

Sicherheitsmaßnahmen

Der Datenverkehr auf dieser Seite ist über eine SSL- bzw. TSL Verschlüsselung gesichert, die Sie am Symbol im Browser erkennen. Durch diese Verschlüsselung können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Insbesondere Ihre Zahlungsdaten sind damit vor Missbrauch geschützt.

Zugriffsdaten

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite durch Ihr Endgerät erfasst unser System 1) Browsertyp /verwendete Version, 2) Betriebssystem 3) Internet Provider 4) IP-Adresse 5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs, 6) Websites, von denen Ihr Endgerät auf unsere Internetseite gelangt bzw. die von Ihrem Endgerät über unsere Website aufgerufen werden. Die Daten werden in den log files unseres Systems gespeichert, eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der log files ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Sie zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung der log files erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen; zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f DSGVO.  Die Daten werden nach Zweckerreichung, d.h. nach Beendigung der jeweiligen Sitzung, gelöscht. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinaus gehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich Ihrerseits keine Widerspruchsmöglichkeit.

Kontaktformular

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist gemäß Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO das berechtigte Interesse, Ihre Anfrage zu beantworten. Die Daten werden gelöscht, wenn der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine E- Mail an den Verantwortlichen widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

E-Mail  

Auf unserer Internetseite ist eine E-Mail-Adresse angegeben, über die Sie mit uns Kontakt aufnehmen können. Senden Sie uns eine E-Mail, werden die mit der E-Mail an uns übermittelten Daten gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist gemäß Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO das berechtigte Interesse, Ihre Anfrage zu beantworten. Die Daten werden gelöscht, wenn der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine E- Mail an den Verantwortlichen widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Bestellprozess

Im Rahmen des Bestellprozesses geben Sie in die zur Verfügung gestellten Eingabemasken Kontakt-, Zahlungs- und Versanddaten ein. Diese Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung ihrer Bestellung verwendet. Wir übermitteln diese Daten nur an Dritte, wenn dies zur Abwicklung der Bestellung erforderlich ist. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abwicklung der Bestellung und Ablauf etwaiger Aufbewahrungsfristen gelöscht. Die Abwicklung Ihrer Bestellung ist ohne die Erhebung der Daten nicht möglich.

Kundenkonto

Sie können sich auf unserer Seite durch Eingabe Ihrer Kontaktdaten in die Eingabemaske für ein Kundenkonto registrieren, in dem Sie für künftige Bestellungen Ihre Rechnungs- und Lieferadresse hinterlegen und Ihre Bestellungen verwalten können. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist gemäß Art. 6 Absatz 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ihr Kundenkonto und die darin enthaltenen Daten werden dann vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht. Die Anlage Ihres Kundenkontos ist rein freiwillig.

technisch notwendige Cookies

Cookies sind Textdateien, die im bzw. vom Internetbrowser bei Aufruf einer Website auf dem Computersystem des aufrufenden Nutzers gespeichert werden. Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt.

Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die dafür eingesetzten Cookies sind technisch notwendig. Die so erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für den Nutzer zu vereinfachen. Darin liegt auch unser berechtigtes Interesse. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internet Browser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Zahlung

Die Verarbeitung und Abwicklung der Transaktionen („Zahlungsabwicklung“) erfolgt durch die Stripe Payments Europe, Ltd., eine in Irland gegründete Gesellschaft, die als technischer Dienstleister die Zahlungsmittel der folgenden Anbieter in den Checkout des shopify Shopsystems einbindet und mit diesen zusammen die Zahlung abwickelt.  (Mehr Informationen finden Sie hier. https://stripe.com/de/privacy)

1. Kreditkarte

Anbieter ist Ihr ausgewähltes Kreditkarteninstitut. Ihre beim Checkout eingegebenen Kreditkartendaten werden mit Abgabe der Bestellung über eine sichere Verbindung an das Kreditinstitut weitergegeben. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet. Wir erhalten keine Kenntnis von Ihren Zahlungsdaten. Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie bei Ihrem Kreditkartenanbieter.

2. paypal

Anbieter ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden „PayPal“). Wenn Sie die Bezahlung via PayPal im Warenkorb (Expresscheckout) oder am Ende des Bestellvorgangs auswählen, werden Sie auf die Seiten des Zahlungsanbieters weitergeleitet und wickeln dort die Zahlung ab.  Nach Abschluss erhalten wir eine Zahlungsbestätigung und können Ihre Bestellung bearbeiten. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Paypal erhalten Sie hier: https://www.paypal.com/myaccount/privacy/privacyhub

3. Rechnung mit Klarna  

Auf dieser Website bieten wir u.a. die Bezahlung auf Rechnung mit Klarna an. Anbieter ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden „Klarna“). Wenn Sie die Bezahlung mit einer Klarna Zahlungsmethode auswählen, werden Sie direkt auf die Seiten von Klarna weitergeleitet und die Zahlung dort abgewickelt. Nach Abschluss erhalten wir eine Zahlungsbestätigung und können Ihre Bestellung bearbeiten. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Klarna erhalten Sie hier:  https://www.klarna.com/de/datenschutz/

4. Sofortüberweisung

Auf dieser Website bieten wir u.a. die Bezahlung mittels „Sofortüberweisung“ an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden „Sofort GmbH“). Wenn Sie sich für diese Zahlungsmethode entscheiden, werden Sie auf die Seiten von Sofortüberweisung weitergeleitet und die Zahlung dort abgewickelt. Nach Abschluss erhalten wir eine Zahlungsbestätigung und können Ihre Bestellung bearbeiten. Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnehmen Sie folgendem Link:

https://www.sofort.de/datenschutz.html

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Löschung, Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Ihnen steht ein Beschwerderecht Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu. Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist:

Sächsischer Datenschutzbeauftragter

Devrientstraße 5, 01067 Dresden

Telefon:    0351/85471 101, Telefax:    0351/85471 109

Email:    saechsdsb@slt.sachsen.de